Mercator-Musicalshow wird ins nächste Jahr verschoben

Musical-Fans müssen sich bis 18.03.2022 gedulden

Back

Die Duisburg Kontor Hallenmanagement GmbH verschiebt die für den 25.09.2021 geplante Mercator-Musicalshow in das kommende Jahr 2022. Neuer Termin ist Freitag, 18.03.2022.

„Aufgrund aktuell stark steigender Infektionszahlen und der damit zu erwartenden Unsicherheit haben wir entschieden, die Mercator-Musicalshow nochmals zu verschieben.“, begründet Michael Kappaun, Geschäftsbereichsleiter Hallen & Kongress bei der veranstaltenden Duisburg Kontor Hallenmanagement GmbH, diese Entscheidung. „Mit der Verlegung ins kommende Jahr verbinden wir die Hoffnung, dann eine Musicalshow dem Publikum bieten zu können, die weitestgehend ohne Pandemiebedingte Einschränkungen stattfinden kann.“, so Michael Kappaun weiter.

Bereits erworbene Tickets behalten Ihre Gültigkeit, können jedoch auch bis einschließlich 30.11.2021 bei den entsprechenden Vorverkaufsstellen gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgegeben werden. Aktuell arbeitet Duisburg Kontor Hallenmanagement am Programm der Show des kommenden Jahres. Michael Kappaun blickt voraus: „Gemeinsam mit Arnim Bartetzky, dem musikalischen Leiter der Mercator-Musicalshow, führen wir zurzeit intensive Gespräche, um einen für alle Musicalfans hochklassigen Cast zusammen zu stellen. Sobald dies gelungen ist, werden wir die Besetzung für den 18.03.2022 bekannt geben und mit dem Vorverkauf starten.“

Aktuelle Informationen zur Show erhalten Interessierte auf der Webseite www.mercator-musicalshow.de.

Kontakt für Medienvertreter:
Patrick Kötteritzsch, Stabsbereichsleiter Marketing/PR, Telefon +49 (0)203 30525-27, E-Mail: p.koetteritzsch@duisburgkontor.de